PelviPower Programme für das Beckenboden-Training

Blasenschwäche

  • Belastungsinkontinenz
  • Dranginkontinenz
  • Mischinkontinenz
  • Stuhlinkontinenz

Junge Mütter

  • Geburtsvorbereitung
  • Rückbildung
  •  
  •  

Frauen

  • Wechseljahre
  • Zellaktivierung
  • Libido
  •  

Männer

  • Potenz (hyopton)
  • Potenz (hyperton)
  • Aufbau - Reha
  • Prostata

Rücken

  • Beschwerden (akut)
  • Beschwerden (chronisch)
  • Ischias
  •  

Sport

  • Kernstärkung regulär
  • Kernstärkung intensiv
  • Rumpf und Rücken
  • Oberschenkel und Gesäss

Vorbeugung

 

 

Beckenboden-Entspannung

Vorbeugen ist besser als heilen. Das trifft auch auf einen so sensiblen Bereich wie die Beckenboden-Muskulatur zu. Ein frühzeitiges und regelmäßiges Beckenboden-Training kann die Elastizität und Kraft der Beckenboden-Muskulatur erhalten und beugt Problemen vor, die mit zunehmenden Alter entstehen können.

Training

Eine Sitzung beginnt immer mit der Verbesserung der Durchblutung und einer Lockerung der Beckenboden-Muskulatur. Anschließend folgen mehrere Abschnitte mit dem Schwerpunkt Entspannung.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
1 Training        pro Woche empfehlen wir Ihnen.
12 Wochen     dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Erfreuen Sie sich an einer funktionierenden Beckenboden-Muskulatur, die ihre Aufgaben mit jugendlicher Leichtigkeit erfüllt. Überprüfen Sie regelmässig wie gut Sie Ihre Beckenboden-Muskulatur koordinieren können.

Beckenboden-Kräftigung

Vorbeugen ist besser als heilen. Das trifft auch auf einen so sensiblen Bereich wie die Beckenboden-Muskulatur zu. Ein frühzeitiges und regelmäßiges Beckenboden-Training kann die Elastizität und Kraft der Beckenboden-Muskulatur erhalten und beugt Problemen vor, die mit zunehmenden Alter entstehen können.

Training

Eine Sitzung beginnt immer mit der Verbesserung der Durchblutung und einer Lockerung der Beckenboden-Muskulatur. Anschließend folgen mehrere Abschnitte mit dem Schwerpunkt Kräftigung.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
1 Training        pro Woche empfehlen wir Ihnen.
12 Wochen      dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Erfreuen Sie sich an einer funktionierenden Beckenboden-Muskulatur, die ihre Aufgaben mit jugendlicher Leichtigkeit erfüllt. Überprüfen Sie regelmässig wie gut Sie Ihre Beckenboden-Muskulatur koordinieren können.

Beckenboden-Faszien und Durchblutung

Vorbeugen ist besser als heilen. Das trifft auch auf einen so sensiblen Bereich wie die Beckenboden-Muskulatur zu. Ein frühzeitiges und regelmäßiges Beckenboden-Training kann die Elastizität und Kraft der Beckenboden-Muskulatur erhalten und beugt Problemen vor, die mit zunehmenden Alter entstehen können.

Training

Eine Sitzung beginnt immer mit der Verbesserung der Durchblutung und einer Lockerung der Beckenboden-Muskulatur. Anschließend folgen mehrere Abschnitte mit den Schwerpunkten Faszien und Durchblutung.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
1 Training        pro Woche empfehlen wir Ihnen.
12 Wochen      dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Erfreuen Sie sich an einer funktionierenden Beckenboden-Muskulatur, die ihre Aufgaben mit jugendlicher Leichtigkeit erfüllt. Überprüfen Sie regelmässig wie gut Sie Ihre Beckenboden-Muskulatur koordinieren können.

Beckenboden-Kombi-Training

Vorbeugen ist besser als heilen. Das trifft auch auf einen so sensiblen Bereich wie die Beckenboden-Muskulatur zu. Ein frühzeitiges und regelmäßiges Beckenboden-Training kann die Elastizität und Kraft der Beckenboden-Muskulatur erhalten und beugt Problemen vor, die mit zunehmenden Alter entstehen können.

Training

Dieses Training ist eine Kombination aus Entspannung, Kräftigung, Faszien-Training und Durchblutungs-Förderung. Eine Sitzung beginnt immer mit der Verbesserung der Durchblutung und einer Lockerung der Beckenboden-Muskulatur. Anschließend folgen mehrere Abschnitte mit einer ausgewogenen Mischung aus Entspannung, Kräftigung, Faszien-Training und Durchblutung.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
1 Training        pro Woche empfehlen wir Ihnen.
12 Wochen      dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Erfreuen Sie sich an einer funktionierenden Beckenboden-Muskulatur, die ihre Aufgaben mit jugendlicher Leichtigkeit erfüllt. Überprüfen Sie regelmässig wie gut Sie Ihre Beckenboden-Muskulatur koordinieren können.

Blasenschwäche und Inkontinenz

 

 

Belastungs-Inkontinenz

Symptome

Die Belastungs-Inkontinenz wird auch als Stress-Inkontinenz bezeichnet. Betroffene verlieren anfangs einzelne, später auch viele Tröpfchen Urin bei Belastungen wenn sie beispielsweise

  • hüpfen
  • husten
  • niesen
  • heben
  • lachen
  • joggen/laufen
  • Treppen steigen

obwohl sie keinen Harndrang spüren.

Ursache

Bei dieser Form der Harn-Inkontinenz ist die Kraft des Blasenschließmuskels geschwächt. Darum kann er bei zusätzlichem Druck auf die Blase, wie er bei körperlicher Belastung auftritt, nicht mehr standhalten.

Bei Frauen können Geburten, Übergewicht, hormonelle Veränderungen in den Wechseljahren, der natürliche Alterungsprozess oder Operationen am Unterleib eine Belastungs-Inkontinenz auslösen.

Bei Männern kann häufig eine Schwächung oder Schädigung der äußeren Blasenschliess-Muskulatur durch eine Operation wie beispielsweise die Entfernung der Prostata als auch der natürliche Alterungsprozess ein Grund sein.

Training

Eine Sitzung beginnt immer mit der Verbesserung der Durchblutung und einer Lockerung der Beckenboden-Muskulatur. Anschließend folgen mehrere Abschnitte zur Kräftigung mit eingebetteter Entspannung.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
6 Wochen        dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Oft reichen schon wenige Sitzungen, um Verbesserungen zu spüren.

Drang-Inkontinenz

Symptome

Typische Symptome der Drang-Inkontinenz sind plötzliche Phasen von starkem Harndrang ohne Vorankündigung, obwohl die Blase nicht voll ist. Der Harnabgang kann dabei nicht mehr willentlich hinausgezögert werden. Betroffene müssen quasi sofort auf die Toilette.

Ursache

Im Unterschied zur Belastungs-Inkontinenz ist bei der Drang-Inkontinenz die Blasenmuskulatur kräftig genug, um den Urin zu halten. Die Störung liegt in der Wahrnehmung, ob die Blase voll ist oder nicht.

Einerseits kann es sich um eine überaktive Blase handeln. Hierbei können Stress oder psychosomatische Ursachen vorliegen.

Andererseits kann es sich um eine überempfindliche Blase handeln. Dabei kann die Ursache in Blasenerkrankungen, Entzündungen an der Blase, Tumoren, Fremdkörpern, Östrogenmangel bei Frauen oder vergrößerte Prostata bei Männern liegen.

Training

Eine Sitzung beginnt immer mit der Lockerung der Beckenboden-Muskulatur. Danach folgen mehrere Abschnitte, um überaktive Nervenbahnen und das neuronale Gedächtnis zu beruhigen, die sich mit Abschnitten zur Förderung der Durchblutung abwechseln.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
6 Wochen        dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Viele spüren schon nach 2-3 Wochen erste Verbesserungen.

Misch-Inkontinenz

Symptome

Bei der Misch-Inkontinenz treten sowohl Symptome der Belastungs-Inkontinenz als auch der Drang-Inkontinenz auf. Betroffene verlieren bei Belastung einzelne Tröpfchen und haben manchmal Harndrang, obwohl die Blase nicht voll ist.

Ursache

Die Ursachen lassen sich auf Belastungs-Inkontinenz als auch auf Drang-Inkontinenz zurückführen.

Training

Eine Sitzung beginnt immer mit der Lockerung der Beckenboden-Muskulatur. Danach folgen mehrere Abschnitte mit sanfter Kräftigung, Durchblutung und Entspannung.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
6 Wochen        dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Viele spüren schon nach 2-3 Wochen erste Verbesserungen.

Stuhl-Inkontinenz

Symptome

Eine Stuhl-Inkontinenz oder auch Darm-Inkontinenz liegt vor, wenn Darmgase, flüssiger oder fester Stuhl unkontrolliert entweichen und der Zeitpunkt der Entleerung nicht mehr selbst bestimmt werden kann.

Ursachen

Genauso wie bei den verschiedenen Formen der Harn-Inkontinenz können die Ursachen bei der Darm-Inkontinenz vielfältig sein. Möglich sind

  • eine geschwächte Muskulatur
  • neurologische Störungen
  • sensorische Störungen
  • Entzündungen
  • Operationen

Training

Nach der Aufwärmphase folgen mehrere Abschnitte um überaktive Nervenbahnen und das neuronale Gedächtnis zu beruhigen. Das wird kombiniert mit Kräftigung und Förderung der Durchblutung.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
10 Wochen      dauert das Programm.
20 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
10 Sitzungen   am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Bei diesem Training benötigen Sie etwas Geduld. Geben Sie Ihrem Körper die Zeit, die er braucht. Viele spüren schon nach 4-6 Wochen erste Verbesserungen.

Frauen

 

 

Libido

Symptome

Viele Frauen haben zwar Lust und genießen ihre Sexualität, die Erregungssteigerung reicht jedoch nicht aus, um die individuell unterschiedliche Orgasmus-Schwelle zu erreichen.

Ursachen

Der Beckenboden spielt für das sexuelle Erleben eine wesentliche Rolle. Nach Geburten, mit zunehmendem Alter oder durch andere Faktoren lässt das Lustempfinden oft nach, weil die Muskulatur, die die Vagina umschliesst, geweitet ist.

Training

Nach der Aufwärmphase folgt eine Kombination aus Faszien-Training, Durchblutung und Entspannung. Abschließend erfolgt noch eine Kräftigung der Beckenboden-Muskulatur.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
8 Wochen        dauert das Programm.
16 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
10 Sitzungen   am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Genießen Sie mehr Lebensqualität und mehr Freude in der Partnerschaft.

Regelschmerzen

Symptome

Es gibt zwei Arten von Regelschmerzen, die primären und die sekundären.

Die Symptome bei den primären Regelschmerzen sind ziehende und krampfartige Unterleibs- und Rückenschmerzen. Diese können einhergehen mit Durchfall, Übelkeit, Kopfschmerzen, Unwohlsein oder Müdigkeit. Häufig sinkt die Leistungsfähigkeit. Die Beschwerden beginnen meist kurz bevor die Blutung einsetzt und sind an den ersten beiden Tagen der Periode am stärksten.

Die Symptome bei den sekundären Regelschmerzen sind ähnlich, zusätzlich kann es zu einer sehr starken und lang anhaltenden Regelblutungen kommen.

Ursache

Die primären Regelschmerzen entstehen durch ein hormonbedingtes Zusammenziehen der Gebärmutter-Muskulatur, die eine Unterversorgung der Beckenboden-Muskulatur mit Sauerstoff verursacht. Es liegt aber keine Erkrankung vor.

Im Gegensatz dazu liegt bei den sekundären Regelschmerzen eine Grunderkrankung vor. Bitte klären Sie das mit Ihrem Gynäkologen.

Möglich ist auch eine Kombination beider Formen.

Training

Nach der Aufwärmphase folgen mehrere Abschnitte um überaktive Nervenbahnen und das neuronale Gedächtnis zu beruhigen, die sich mit Abschnitten zur Förderung der Durchblutung abwechseln.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Monat empfehlen wir Ihnen.
6 Wochen        dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
6 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Viele spüren während der Regel eine Linderung der Schmerzen.

Geburtsvorbereitung

Eine Geburt ist eine grosse Herausforderung für den Körper und besonders für die Beckenboden-Muskulatur. Mit dem BioFeedback trainieren Sie Wahrnehmung und Koordination Ihres Beckenbodens während Ihrer Schwangerschaft. Sie lernen, wie Sie Ihre Beckenboden-Muskulatur besser entspannen können.

Training

Das Training findet ausschließlich auf dem BioFeedback statt.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
12 Wochen      dauert das Programm.
24 Sitzungen   am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Viele Frauen berichten von einer entspannten Geburt.

Rückbildung

Für die Geburt weitet sich die Beckenboden-Muskulatur. Selbst nach der Rückbildung ist sie oft nicht mehr kompakt genug, um Ihre Aufgaben zur erfüllen. Darum kann es nach der Geburt zu einem zeitweisen Verlust der Harnkontrolle kommen. Bei einer natürlichen Geburt können Sie mit dem Training nach ca. 4 Wochen starten, bei einem Kaiserschnitt oder anderen operativen Eingriffen nach ca. 8 Wochen. Bitte lassen Sie sich vom begleitenden Arzt vorher die Freigabe erteilen.

Training

Nach der Aufwärmphase folgen mehrere Abschnitte Faszientraining, Durchblutungsförderung und Kräftigung.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
8 Wochen        dauert das Programm.
16 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Viele berichten davon, dass die Rückbildung sehr viel schneller und effektiver erfolgt ist.

Männer

 

 

Potenzstörung (hypoton)

Symptome

Hier ist es nicht möglich eine erfolgte Erektion zu halten.

Ursachen

Das Blut gelangt in den Schwellkörper und füllt ihn, jedoch kann die Beckenboden-Muskulatur es dort nicht halten.

Training

Nach der Aufwärmphase folgen mehrere Abschnitte, um überaktive Nervenbahnen und das neuronale Gedächtnis zu beruhigen. Sie werden ergänzt durch Kräftigung und Durchblutung.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
6 Wochen        dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
6 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Genießen Sie mehr Lebensqualität und mehr Freude in der Partnerschaft.

Potenzstörung (hyperton)

Symptome

Hier ist keine Erektion möglich.

Ursachen

Die Blutgefässe, das Nervensystem, die Hormone und die Muskulatur müssen für eine problemlose Erektion gut zusammenspielen. Ist das nicht der Fall, wird der Blutfluss in den Schwellkörper verhindert und die Erektion kann nicht zustande kommen.

Training

Nach der Aufwärmphase folgen mehrere Abschnitte zur Entspannung, Durchblutung und Kräftigung.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
6 Wochen        dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Genießen Sie mehr Lebensqualität und mehr Freude in der Partnerschaft.

Aufbau vor Prostata Operation

Nach der Entfernung der Prostata fällt der äußerliche Druck auf die Harnröhre weg. Ist die Beckenboden-Muskulatur dann zu schwach, führt dies häufig zu ungewolltem Harnverlust und Inkontinenz. Warum also nicht schon vorher etwas unternehmen?

Training

Nach der Aufwärmphase folgen mehrere Abschnitte um die Beckenboden-Muskulatur zu kräftigen.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
10 Wochen      dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Genießen Sie wieder mehr Lebensqualität.

Training nach Prostata Operation

Nach der Entfernung der Prostata fällt der äußerliche Druck auf die Harnröhre weg. Ist die Beckenboden-Muskulatur dann zu schwach, führt dies häufig zu ungewolltem Harnverlust und Inkontinenz.

Training

Nach der Aufwärmphase folgen mehrere Abschnitte um überaktive Nervenbahnen und das neuronale Gedächtnis zu beruhigen.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
10 Wochen      dauert das Programm.
20 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
10 Sitzungen   am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Genießen Sie wieder mehr Lebensqualität.

Rücken

 

 

Akute Rückenbeschwerden

Symptome

Sie haben derzeit Schmerzen im untern Rücken? Sie treten beim Sitzen, Stehen oder Bewegen auf? Die Schmerzen haben Sie erst seit kurzer Zeit, also weniger als 6 Wochen?

Ursache

Es können fasziale Verklebungen und Anheftungen von Nerven an Muskeln sein. Dadurch ist die natürliche Gleitfähigkeit des Gewebes beeinträchtigt.

Training

Nach der Aufwärmphase folgen mehrere Abschnitte Faszientraining, Durchblutung, Entspannung der Muskulatur.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
3 Wochen        dauert das Programm.
6 Sitzungen     am PelviPower sind enthalten.
2 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Genießen Sie wieder mehr Lebensqualität.

Chronische Rückenbeschwerden

Symptome

Sie haben Rückenbeschwerden, die schon länger als 6 Wochen anhalten?

Ursache

Es können fasziale Verklebungen und Anheftungen von Nerven an Muskeln sein. Dadurch ist die natürliche Gleitfähigkeit des Gewebes beeinträchtigt.

Training

Zu Beginn der Sitzung stehen Entspannung und Durchblutung der unteren Rückenmuskulatur im Vordergrund. Danach folgen mehrere Abschnitte zur Kräftigung, die sich mit kurzen Entspannungsphasen abwechseln.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
9 Wochen        dauert das Programm.
18 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
6 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Genießen Sie wieder mehr Lebensqualität.

Ischias

Symptome

Sie verspüren Kribbeln, Stromschlag-ähnliche oder ziehende Schmerzen, Taubheitsgefühle oder Lähmungserscheinungen in einem Bein.

Ursache

Bei akuten Ischias-Schmerzen können Verklebungen von Muskeln und Nerven vorliegen. Die natürliche Gleitfähigkeit im Gewebe fehlt.

Training

Zu Beginn der Sitzung steht Faszientraining und Durchblutung im Vordergrund. Danach wechseln sich mehrere Abschnitte zur Lockerung und Entspannungsphasen ab.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
6 Wochen        dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Genießen Sie wieder mehr Lebensqualität.

Sport

 

 

Kernstärkung regulär

Dieses Programm ist für Sportler, die nach längerem Trainingsausfall die Muskeln des Beckenbodens und der angrenzenden Bereiche zur Stabilisierung des Rumpfes und der Körpermitte kräftigen wollen.

Training

Nach dem Aufwärmen folgt ein intensives Krafttraining. Zur schnelleren Regeneration folgt zum Abschluss eine Durchblutungsförderung.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
6 Wochen        dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Grundlagentraining zur Stabilisierung der Körpermitte.

Kernstärkung intensiv

Dieses Programm ist für Sportler, die nach dem Programm „Kernstärkung regulär“ die Muskeln des Beckenbodens und der angrenzenden Bereiche weiter intensiver kräftigen wollen.

Training

Nach dem Aufwärmen folgt ein hochintensives Krafttraining. Zur schnelleren Regeneration folgt zum Abschluss eine Durchblutungsförderung.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
6 Wochen        dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Aufbautraining zur Stabilisierung der Körpermitte.

Kräftigung von Gesäß und Rücken

Dieses Programm ist für Sportler, die eine gezielte Kräftigung der unteren Rücken- und Gesäß-Muskulatur erreichen wollen.

Training

Nach dem Aufwärmen folgt ein hochintensives Krafttraining. Zur schnelleren Regeneration folgt zum Abschluss die Steigerung der Durchblutung.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
6 Wochen        dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten. 

Motivation

Zur zusätzlichen Steigerung der Muskelkraft in Gesäß und im unteren Rücken.

Kräftigung von Gesäß und Oberschenkeln

Dieses Programm ist für Sportler, die eine gezielte Kräftigung in Oberschenkel- und Gesäß-Muskulatur benötigen.

Training

Nach dem Aufwärmen folgt ein hochintensives Krafttraining. Zur schnelleren Regeneration folgt zum Abschluss die Steigerung der Durchblutung.

Programm

15 Minuten      dauert eine Sitzung.
2 Trainings      pro Woche empfehlen wir Ihnen.
6 Wochen        dauert das Programm.
12 Sitzungen   am PelviPower sind enthalten.
4 Sitzungen     am BioFeedback sind enthalten.

Motivation

Zur zusätzlichen Steigerung der Muskelkraft in Gesäß und Oberschenkel.

Einfach.

Sie trainieren effektiv Ihren Beckenboden, ohne sich selbst zu bewegen.

Dabei sitzen Sie in ganz normaler Kleidung auf dem PelviPower.

Schnell.

 Ein Training auf dem PelviPower dauert nur 15 Minuten.

Ein bis zwei Trainings pro Woche reichen aus.

Wirksam.

PelviPower kann Ihren Beckenboden entspannen, kräftigen und besser durchbluten.

Darum spüren viele schon nach wenigen Trainings eine deutliche Verbesserung.

Jetzt können Sie PelviPower kostenlos testen

  • Beckenboden Beratung
  • Beckenboden Test
  • Beckenboden Training