Willkommen bei PelviPower

Hier sind Sie richtig, 
wenn Sie fĂŒr Ihre Kunden oder Patienten 
ein hochwertiges Trainingskonzept suchen fĂŒr
Beckenboden und RĂŒcken.

PelviPower setzt neue MassstĂ€be beim Beckenboden- und RĂŒcken-Training.

Studioinhaber sagen:
„HĂ€tte ich es nicht selbst ausprobiert, hĂ€tte ich das nicht fĂŒr möglich gehalten.“
„So habe ich das nicht erwartet.“
 „Das kannst du nur verstehen, wenn du das Training selbst ausprobiert hast. Das ist unglaublich!" 

"Die Tiefenmuskulatur so zu erreichen, mit dieser IntensitÀt, ist faszinierend.
Das ist mal wirklich etwas ganz Neues.“

Physiotherapeuten sagen:
„Die Tiefenmuskulatur so zu erreichen, mit dieser IntensitĂ€t, ist fĂŒr unsere Praxis eine Bereicherung, da es uns in einem Bereich unterstĂŒtzt, der schwer zugĂ€nglich ist.“

„Das ISG ist fĂŒr uns Physiotherapeuten immer eine Herausforderung, auch hier eine UnterstĂŒtzung zu bekommen bedeutet fĂŒr den Patienten eine schnellere Erleichterung von starken Schmerzen.“

Ihre Vorteile
als Fitness-Club

  • bessere POSITIONIERUNG am Markt
  • neue ZIELGRUPPEN erschließen
  • lĂ€ngere KUNDENBINDUNG durch Abo VerlĂ€ngerungen
  • höhere DURCHSCHNITTSBEITRÄGE bei Ihren Mitgliedern
  • mehr ZUSATZUMSATZ durch externe GĂ€ste

weiterlesen...

Ihre Vorteile
als Physio-Praxis

  • bessere POSITIONIERUNG am Markt
  • neue ZIELGRUPPEN erschließen
  • mehr UMSATZ im Selbstzahler Bereich
  • erweitertes LEISTUNGSSPEKTRUM
  • höhere BEHANDLUNGSQUALITÄT
  • mehr BEHANDLUNGSOPTIONEN

weiterlesen...

Ihre Vorteile
als niedergelassener Arzt

  • bessere POSITIONIERUNG am Markt
  • neue ZIELGRUPPEN erschließen
  • mehr UMSATZ im Selbstzahler Bereich
  • erweitertes LEISTUNGSSPEKTRUM
  • höhere BEHANDLUNGSQUALITÄT
  • mehr BEHANDLUNGSOPTIONEN

weiterlesen...

Ich bin selbst betroffen
und suche fĂŒr mich eine Lösung.

Beckenboden

  • BlasenschwĂ€che
  • Inkontinenz
  • Verstopfung
  • RĂŒckbildung
  • Regelschmerzen
  • Potenz
  • nach Prostata OP

RĂŒcken

  • Dysbalancen als Ursache von Knie-, HĂŒft-, RĂŒcken-, Schulter-, Nacken- und Kopfschmerzen
  • Nekrosen, Arthrosen, Arthrosen und Osteoporose im Beckenbereich
  • SchambeinentzĂŒndung

weiterlesen


PelviPower stimuliert durch eine Teslaspule unter der SitzflĂ€che die Beckenboden- und untere RĂŒckenmuskulatur. PelviPower sorgt fĂŒr deutlich spĂŒrbare und optisch sichtbare Kontraktionen der Muskeln.

Mit PelviPower erreichen Sie insbesondere die tieferliegende Muskulatur, die ein Trainer oder Therapeut nur schwer erreichen kann. Mit PelviPower trainieren Sie die Beckenboden-Muskulatur effektiv und wirkungsvoll durch:

 

  • KrĂ€ftigung
  • Lockerung und Entspannung
  • fasziale Verklebungen lösen
  • effektive Durchblutung
  • erhöhen der Mikrozirkulation
  • (Mikro-) Massage

Das PelviPower Training funktioniert mit einer Chipkarte, auf der das individuelle Trainingsprogramm gespeichert ist. Ihre Kunden können alleine trainieren und Sie schonen Ihre Personal-Ressourcen.

PelviPower und Beckenboden

Es gibt verschiedene körperliche Probleme, die mit einer schwachen oder verspannten Beckenboden-Muskulatur zusammenhÀngen können. PelviPower bietet 11 Trainingsprogramme zu diesen Themen:

 

  • BlasenschwĂ€che
  • Inkontinenz
  • RĂŒckbildung
  • Verstopfung
  • Regelschmerzen
  • Potenzprobleme
  • nach Prostata OP
  • und vor allen Dingen: PrĂ€vention

Wir bieten schon Beckenbodentraining an. Welchen Sinn macht PelviPower fĂŒr uns?

Wenn Sie bereits eine Variante des Beckenboden-Trainings anbieten, dann ist PelviPower die ideale ErgĂ€nzung fĂŒr Sie, denn mit PelviPower holen Sie die Menschen ab, bei denen das herkömmliche Training nicht oder noch nicht funktioniert.

Beckenboden-Training ist nicht gleich Beckenboden-Training. Kunde ist nicht gleich Kunde. Manche Kunden sind begeistert, wenn sie im Beckenboden-Kurs eine volle Stunde lang mit anderen Beckenboden-Übungen machen können und dabei Trainingserfolge haben. FĂŒr andere wiederum ist ein Eigentraining schwierig oder unmöglich.

Darum brechen 50% der Frauen den Beckenboden-Kurs ab, weil Sie ihre Beckenboden-Muskulatur nicht mehr spĂŒren und daher keinen Erfolg haben. FĂŒr diese große und unterschĂ€tzte Zielgruppe haben wir PelviPower entwickelt.

80% der Betroffenen sind bequem oder haben wenig Zeit und freuen sich, wenn Sie beim Beckenboden-Training schnell Erfolg mit kĂŒrzerem Zeitaufwand erreichen. FĂŒr diese Kunden haben wir PelviPower entwickelt.

Eine Trainingseinheit auf dem PelviPower dauert nur 15 Minuten und wird in normaler Alltagskleidung absolviert.

Mit PelviPower bieten Sie Ihren Kunden nicht nur mehr Abwechslung beim Beckenboden-Training sondern verhelfen auch denen zum Erfolg, bei denen herkömmliches Training (noch) nicht wirkt.

Es gibt zwei unterschiedliche Trainingsarten fĂŒr den Beckenboden

PelviPower bietet das wirksamste Beckenboden-Training

Als professioneller Anbieter fĂŒr Beckenboden-Training empfiehlt sich, fĂŒr alle unterschiedlichen Trainingsarten ein Angebot im Programm zu haben. Bieten Sie Ihren Kunden ein wirksames und zugleich abwechslungsreiches Training an.

Beim Eigentraining und beim Biofeedback-Training bewegen Ihre Kunden die Beckenboden-Muskulatur aktiv. Vergleichen Sie das mit einem Training der Beinmuskulatur durch Spazierengehen.

Das Vibrationstraining können Sie am besten mit springen oder hĂŒpfen vergleichen.

Mit PelviPower fĂŒhren Sie ein gezieltes isometrisches Maximalkraft-Training durch. Das können Sie mit einem Maximalkraft-Training an der Beinpresse vergleichen.

Studie: Vergleich zu herkömmlichen Beckenboden-Training

In dieser Studie aus dem Jahr 2017 wurde bei insgesamt 112 Teilnehmern ĂŒber 12 Wochen die Wirksamkeit unserer Technologie mit klassischem Beckenboden-Training verglichen.

Es zeigte sich, dass das subjektive Belastungsempfinden der PelviPower-ProbandInnen im Verlauf der Therapie signifikant gesunken und die durchschnittliche LebensqualitÀt signifikant angestiegen ist.

Auch ProbandInnen im klassischen Beckenboden-Training erlebten eine subjektive Besserung ihrer Belastung und damit eine Steigerung ihrer LebensqualitÀt, wenngleich diese bei weitem nicht so deutlich ausgefallen ist, wie in der PelviPower-Gruppe.

Daher waren PelviPower-ProbandInnen auch mit dem Training signifikant zufriedener und wĂŒrden diese auch mehrheitlich weiterempfehlen.

(Schrank, S., Adlbrecht, L., Mayer, H. (2017))

Mit PelviPower bis zu 25.000 Kontraktionen in nur 15 Minuten

PelviPower setzt neue MaßstĂ€be beim Beckenboden-Training. Jede PelviPower Trainingseinheit beinhaltet bis zu 25.000 Kontraktionen der Beckenboden-Muskulatur. Dabei dauert ein PelviPower Beckenboden-Training nur 15 Minuten.

Zielgruppe Beckenboden

80% aller Frauen im Alter von 20 bis 65 sind betroffen

Schwangerschaften, Geburten, Wechseljahre, Übergewicht, sitzende TĂ€tigkeiten und Bewegungsmangel können Auslöser fĂŒr BlasenschwĂ€che oder Inkontinenz sein.

Stress kann die Beckenboden-Muskulatur verspannen und deren Funktion ebenfalls beeintrÀchtigen.

PelviPower kann in beiden FĂ€llen einfach, schnell und wirksam helfen.

Auch MĂ€nner haben einen Beckenboden

Viele MĂ€nner merken das erst nach einer Prostata Operation, weil dann die Beckenboden-Muskulatur allein fĂŒr die Kontinenz sorgen muss.

Potenzprobleme hÀngen oft auch mit der Beckenboden-Muskulatur zusammen. Warum nicht PelviPower anstelle von blauen Pillen und Chemie?

PelviPower kann in beiden FĂ€llen einfach, schnell und wirksam helfen.

PelviPower und RĂŒcken

Mit PelviPower erkennen und trainieren Sie muskulĂ€re Dysbalancen im Becken-, HĂŒft- und LWS-Bereich. Solche Dysbalancen können die Ursache von Schmerzen im Haltungs- und Bewegungsapparat sein, insbesondere in:

  • Kopf
  • Nacken
  • Schulter
  • RĂŒcken
  • HĂŒfte
  • Leiste
  • Knie

Wir bieten schon RĂŒckentraining an. Welchen Sinn macht PelviPower fĂŒr uns?

Sie erreichen mit PelviPower nicht nur die periphere, sondern auch die tiefliegende Muskulatur, die man mit Training oder die ein Therapeut nur schwer erreichen kann. Daher kann PelviPower als unterstĂŒtzendes Training eingesetzt werden, alleine schon um derartige Probleme erkennen und ausschließen zu können.

Sie erreichen mit PelviPower insbesondere:

  • M. piriformis
  • M. obturator internus
  • M. gemellus superior
  • M. gemellus inferior
  • M. psoas major
  • ISG

Zielgruppe RĂŒcken

80% aller Frauen und MĂ€nner leiden gelegentlich oder regelmĂ€ĂŸig unter RĂŒckenschmerzen

Fast jeder Mensch hat im Laufe seines Lebens gelegentlich oder regelmĂ€ĂŸig RĂŒckenschmerzen. Die Hauptursachen sind oft einseitige oder falsche Belastungen, Übergewicht oder Stress.

Einfach.

Sie trainieren Ihren Beckenboden effizient, ohne sich selbst zu bewegen.

Sie sitzen in ganz normaler Strassenkleidung auf dem PelviPower.

Schnell.

 Ein Training auf dem PelviPower dauert nur 15 Minuten.

Ein bis zwei Trainings pro Woche reichen aus.

Wirksam.

PelviPower kann Ihren Beckenboden entspannen, krÀftigen und besser durchbluten.

Darum spĂŒren viele schon nach wenigen Trainings eine Verbesserung.

Was macht PelviPower so besonders?

  • PelviPower ist das einzige Beckenboden-TrainingsgerĂ€t mit patentierter Chipkartensteuerung und automatischen Frequenzwechseln.
  • Das kann den Trainingserfolg zusĂ€tzlich um bis zu 30% steigern.
  • PelviPower bietet als einziges Beckenboden-TrainingsgerĂ€t eine patentierte ergonomische und muskelentspannende Sitzposition. Nur eine entspannte Muskulatur kann gelockert und wirkungsvoll gekrĂ€ftigt werden.
  • PelviPower bietet als einziges Beckenboden-TrainingsgerĂ€t einen langsam ansteigenden, patentierten Kontraktionsimpuls. Nur so kann eine Verkrampfung der Muskulatur verhindert werden.
  • PelviPower bietet als einziges Beckenboden-TrainingsgerĂ€t ĂŒber 20 Standardprogramme, die  ein einfaches und gezieltes Training möglich machen.

Interessieren Sie sich fĂŒr?

  • Betriebswirtschaftliches (Zielgruppe, Einzugsgebiet, Markt)
  • Umsatzzahlen ausgewĂ€hlter Standorte
  • individuelles Kalkulationsprogramm zum Herunterladen
  • PelviPower Konditionen fĂŒr Leasing, Kauf oder Profit Share (Mietmodell)
  • Marketingkonzept (Werbemittel, Online Marketing, Online Verkauf)
  • Kooperation mit Ärzten, PrĂ€vention und Rehasport
  • Gebietsschutz
  • Platzbedarf
  • Personalanforderungen
  • Ablauf des BeratungsgesprĂ€chs mit einem Kunden
  • Verkaufspreis fĂŒr die Kunden
  • Dauer einer Trainingseinheit
  • Dauer eines Traningspakets
  • Internationale Studie, Fallbeispiele
  • Expertenmeinungen, Experten-Interviews
  • Wie funktioniert PelviPower?
  • Kontraindikationen, Nebenwirkungen
  • In wieviel LĂ€ndern ist PelviPower vertreten?
  • Wartung, Service, Hotline
  • Start mit PelviPower (Lieferung, Inbetriebnahme, Schulung)

Gerne stellen wir Ihnen diese Informationen zur VerfĂŒgung.

Gerne klĂ€ren wir Ihre Fragen auch direkt am Telefon. Klicken Sie auf den Button – wir rufen Sie gerne zur vereinbarten Zeit zurĂŒck.